Funktionsadditive 2018-05-08T16:36:13+00:00

Funktionsadditive und Lösemittel

Funktionsadditive sind Hilfs- oder Zusatzstoffe und werden im Herstellungsprozess beigemischt. Sie beeinflussen bestimmte Eigenschaften des Endproduktes, in dem sie neue Produkteigenschaften verleihen, bestehende unterstützen, unterdrücken oder regulieren.

Dabei unterscheidet man solche Funktionsadditive, die auf bereits bestehende Eigenschaften des Endproduktes einwirken und diese verändern und solchen, die dem Produkt zusätzliche und neue Eigenschaften verleihen. So werden beispielsweise Antistatik-Additive beim Formziehen von Aluminiumteilen verwendet, um eine statische Aufladung des Materials zu verhindern. Ein Beispiel von Funktionsadditiven, die dem Endprodukt eine neue Eigenschaft verleihen sind Korrosionsschutzadditive. Diese können Lacken oder Schmierstoffen zum Schutz vor Rostbildung zugegeben werden. Dispergentien für Heizöle hingegen wirken sowohl unterdrückend als auch regulierend, in dem sie zugleich die Ölschlammbildung verhindern und für eine bessere und effektivere Verbrennung sorgen.

Funktionsadditive sind wie auch die Lösemittel aus dem Hause Costenoble erstklassige Hilfs- und Zusatzstoffe, die nach strengen Qualitätsanforderungen hergestellt und selektiert werden.